Aufrufe
vor 2 Wochen

Woche-Pass | KW 32 | 7. August 2019

Ihr Gratis-Anzeiger erscheint wöchentlich und kostenlos in den Haushaltungen der Region Sursee-Willisau.

GOLD- UND SILBERANKAUF

GOLD- UND SILBERANKAUF Seit 1984 eidg. Edelmetallpatent Nr. 660. Fairste &unschlagbare Preise, sowie Beratung! Donnerstag 8.August 2019 Restaurant Sonne Hauptstrasse 57 Reiden/LU 10 - 18 Uhr SentimentaleAltlasten, Eheringe, Ketten, Brillantschmuck, Anstecknadeln, Perlenketten, Medaillen, Gold- &Silbermünzen, Mark, Schilling, Vreneli, Uhren aller Art, Pendulen, Taschenuhren (auch defekte), Modeschmuck usw. AlleSilberbestecke,z.B. JEZLER, WMF, usw. Alles in Silber/versilbert (Schmuck,Silberbarren, Medaillen usw.) Zinn, Kupfer,Bronze, Statuen, Eisenbahnen, Blech-Spielzeug,Instrumente, ungestempelte CH-Briefmarkenusw., alles Kurioses! Die Wiederverwertung von Metallen z.B. Zinn, Kupfer,Messing, Bestecke, Gold &Silber,etc. die Ritter zu fairen Preisen ankauft, ist eminent wichtig für die Umwelt! Danke, dass auch sie dazu beitragen. Entrümpeln Sie noch heute. Es lohnt sich! Franz Ritter-Bijoutier/Juwelier -Postfach 145 4436 Oberdorf/BL-Für weitere Fragen: Tel.079 6443917oder info@besteckeritter.ch ZU VERSCHENKEN Sofa und Salontisch gebrauchtes schwarzes Sofa, ausziehbar, mit passendem Salontisch, gratis abzuholen. Ideal für Partyraum geeignet. Telefon 079 389 40 89 Reparatur von Gross-,Wand-, Standund Antiken-Uhren NEU: Reparaturannahme auch bei Heinz Lehmann -Antiquitäten Schmiedgasse 35 -6370 Stans 041 /610 48 69 - 079 /343 22 72 Martin Braun 079 /549 66 36 martin@makb.ch www.makb.ch Restposten aus Geschäftsauflösung Ca. 2500 Artikel aus den Bereichen Spielzeug, Hobby, Haushalt, Tiere, Verpackungsmaterial, u.a. Menge: 11 EUR Paletten Ware, ein Stoss leere EUR Paletten und ein Palettenhubwagen. Abholung in Schenkon LU. Preis Fr. 3000.– (VB). Infos unter Telefon 079 930 04 84 Schwimmschule im Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil Kursemit Begleitung für Babys, Kleinkinder und Kinder bis 5Jahre Grundlagenkurse (Krebs –Eisbär inkl. Abschluss Wasser- Sicherheits-Check) Kurstage: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag Auskunft und Anmeldung: BabyWell‘ Karin Holzmann-Zihlmann Telefon 041933 05 75 www.babywell.ch k.holzmann@babywell.ch

Präsentiert von «es mönschelet» Heute mit Inge Lichtsteiner Kantonsrätin CVP, Nationalrats-Kandidatin CVP wohnhaft in Egolzwil • geboren am 3. Juni 1960 verwitwet, in Beziehung lebend mit Hansjörg Wyss •2erwachsene Töchter Lehre /Studium gemacht an der Hochschule Luzern Folgender Person würden Sie gerne diese Frage stellen: Beat Amrein, Restaurant Amreins, Sursee: Wann spielen wir wieder einmal Luftgitarre zusammen? Beiwelchem historischen Ereignis wären Sie gerne dabei gewesen? Beim ersten Auftritt der Beatles in Hamburg im Indra (Club auf der Reeperbahn). Was belastet Ihr Haushalts-Budget auf unangenehmste Weise am meisten? Schuhe, Kleider und Taschen –jedoch spätestens beim Tragen finde ich es angenehm. Welcher Unternehmer/CEO aus der Region beeindruckt Sie am meisten? Roland Vonarburg, Champignons Wauwil AG und Peter Galliker jun., Galliker Transport AG, Altishofen Wen möchten Sie unbedingt wieder einmal treffen? Pia Muff-Kronenberg. Wir haben zusammen 3Jahre während der KV-Lehre die Schulbank gedrückt. In welchem Geschäft in der Region wird man am besten bedient? Affolter Bijouterie Willisau, von Sandra Affolter Welchen Handwerkern überlassen Sie vertrauensvoll Ihren Wohnungsschlüssel? Den Möbel-Lieferanten von Ulrich Wohnen Sursee Menschen können Berge versetzen. Kennen Sie jemanden? Josef Sommer, Fenaco –wenn er gut aufpasst beim Velofahren. Welches Restaurant der Region würden Sie einem auswärtigen Freund empfehlen? Restaurant St. Anton, Egolzwil Welchen lokalen Politiker würden Sie erneut wählen? Ida Glanzmann-Hunkeler, CVP Nationalrätin, Altishofen Auf welche eigene Leistung sind Sie besonders stolz? Darauf, dass ich die ganze Aerobic-Bewegung in Sursee und Umgebung prägen konnte und mit einem tollen Frauen-Team arbeiten durfte. Wer wären Ihre 3Joker bei «Wer wird Millionär»? Barbara Haas, Sempach Marie-Theres Kneubühler-Troxler, Willisau Franz Wüest, Ettiswil Was wollten Sie schon immer einmal machen, haben sich aber nicht getraut? Getraut schon, aber noch nicht dazu gekommen. Ich möchte gerne lernen, wie Oliven zu Öl und zu Apéritiv-Oliven verarbeitet werden, und das in Spanien. Was würden Sie in der Region verändern wollen? Dass sich wieder mehr Personen mehr Zeit nehmen könnten für Freiwilligenarbeit und öffentliche Ämter. Wer ist für Sie die wertvollste Person an Ihrem Arbeitsplatz und warum? Unsere Reinigungsfrau Angela, sie hat immer ein Lächeln bereit, wenn ich abends später noch arbeite, das stellt auf. Kleine, spontane Fragen zum Schluss: Mac oder Windows: Mac iPhone oder Android: iPhone Agenda digital oder analog: digital Süsses oder Salziges: Salziges ÖV oder Auto: Auto Meer oder Berge: beides Wein oder Bier: Wein Morgen- oder Abendmensch: Morgenmensch

Woche-Pass

Woche-Pass | KW 34 | 21. August 2019
Woche-Pass | KW 33 | 14. August 2019
Woche-Pass | KW 32 | 7. August 2019
Woche-Pass | KW 31 | 31. Juli 2019
Woche-Pass | KW 30 | 24. Juli 2019
Woche-Pass | KW 29 | 17. Juli 2019
Woche-Pass | KW 28 | 10. Juli 2019
Woche-Pass | KW 27 | 3. Juli 2019
Woche-Pass | KW 26 | 26. Juni 2019
Woche-Pass | KW 25 | 19. Juni 2019
Woche-Pass | KW 24 | 13. Juni 2019
Woche-Pass | KW 23 | 5. Juni 2019
Woche-Pass | KW 3 | 17. Januar 2000
Woche-Pass | KW 11 | 16. März 1988
Woche-Pass | KW47 | 18. November 1998